Adelheid-Dojo Wiesbaden
  Schule für Aikido und Feldenkrais

English version English Version
Seite drucken   Sitemap

Doris Dohse

 

Doris Dohse Doris Dohse (geb. 1965) hat im "Straßbourg International Feldenkrais Training" (1993 bis 1997) die Qualifikation zur Feldenkrais-Pädagogin erworben und ist Mitglied im Feldenkrais-Verband Deutschland. In ihrer Schule für Aikido und Feldenkrais in Wiesbaden hält sie fortlaufend Kurse in "Bewußtheit durch Bewegung“ und gibt Wochenenden mit Themenschwerpunkten Kampfkunst und Tango-Argentino. In ihrer Praxis gibt sie Einzelstunden in "Funktionaler Integration“. Lange unterhielt sie einen Lehrauftrag an der Schule für Musik und Darstellenden Kunst (Schauspiel) in Frankfurt. Sie ist Referentin für verschiedene Berufsverbände und Vereine. Doris spricht und unterrichtet in Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch.

Außerdem ist Doris Dohse Trägerin des 6. Dan Aikido, einer traditionellen japanischen Kampfkunst. Sie leitet das Adelheid-Dojo in Wiesbaden. Sie unterrichtet seit vielen Jahren Erwachsene und Kinder. Seit 2011 arbeitet sie als Assistenz-Trainerin in Feldenkrais-Ausbildungen im In,- und Ausland.

mehr über Doris & Aikido