Adelheid-Dojo Wiesbaden
  Schule für Aikido und Feldenkrais

English version English Version
Seite drucken   Sitemap

Aikido für Kinder

Minis 2,5 - 4,5
Donnerstag
16.30 - 17.00 Uhr

Kinder 4,5 - 7
Dienstags
17 - 17.45 Uhr

Kinder 7 - 10
Donnerstags
17 - 18 Uhr

Jugendliche
auf Anfrage

Mitgliedsbeitrag:
19 Eure / Monat (Minis)
29 Euro / Monat (Kinder)
Geschwisterpaare:
50 Euro / Monat

AIKIDO-was ist das eigentlich?

AI die Harmonie - der Wunsch, sich mit den anderen zu bewegen.
KI die Kraft, die jeder mitbringt.
DO heißt Weg. Jeder geht also einen Weg, seinen Übungsweg.

Dojo heißt der Übungsraum. Dort gibt es eine bestimmte Achtsamkeit. Wie gehe ich in den Raum hinein? Wie gehe ich mit den anderen Kindern dort um? Was werden wir dort üben?

AIKIDO ist eine Kampfkunst. Kein Wettkampfsport. Trotzdem wird auch im AIKIDO "gekämpft". Es gibt verschiedene Angriffsarten und entsprechende Verteidigungs-Techniken. Jeder lernt aufmerksam und wachsam zu sein: zu sehen, zu fühlen, zu merken, was um uns herum passiert, sich sicher im Gleichgewicht zu bewegen und direkt zu reagieren.

Es macht Spaß zu rollen, zu fallen, sich zu drehen - und bestimmt ärgert sich mal einer, weil's nicht klappt, weil's weh tut, weil's komplizíert ist, weil die anderen nicht so wollen wie ich will. Das macht manchmal Angst und Frust. Aber einer bekommt Mut, wenn er sich selber immer besser in Bewegung kennenlernt und die Bewegungen mit dem Partner immer fließender werden. Vieles gibt es zu entdecken, denn es ist sehr spannend auf der Matte.